Breadcrumbs

Poly Wörgl für Jugendparlament nominiert

"Was bedeutet Demokratie für dich und deine Klassenkolleginnen?“ Mit dieser Frage setzten sich in den letzten Wochen die Schülerinnen und Schüler der Klasse B der Polytechnische Schule Wörgl auseinander. Es ging um die Bewerbung für das Jugendparlament am 10. März 2017.

Der Entscheidung bei der Auswahl der Teilnehmerinnen wurde vor allem Qualität, Kreativität und Originalität in der Auseinandersetzung mit der Fragestellung in den dazu eingereichten Beiträgen zugrunde gelegt. Fünf Klassen wurden aus dem Kreis jener, die alle Kriterien erfüllten, ausgewählt.



Die Klasse B der Polytechnischen Schule Wörgl machte mit zwei Filmbeiträgen über die Menschenrechte auf sich aufmerksam. Die Klasse drehte einen Videoclip auf der der Skipiste in der Wildschönau und als zusätzlichen Beitrag stellten sie mit einer Mannequin Challenge die Menschenrechte dar. Diese Beiträge wurden von der Fachjury als einer der besten beurteilt.